Ketten- und Gleitleisten

Ketten- und Gleitleisten in verschiedensten Ausführungen zählen seit Jahren zum Standardprogramm unseres Hauses. Als Werkstoff wird dabei überwiegend Polyethylen in hochmolekularer (ISO-LEN® 500) oder ultrahochmolekularer Form (ISO-LEN® 1000) verwendet, da hierdurch eine hohe Verschleißfestigkeit mit ausgezeichneten Gleitreibungseigenschaften verbunden werden kann. Weitere Materialeigenschaften wie eine geringe Geräuschentwicklung, eine hohe Stoßfestigkeit und die gute Temperaturbeständigkeit sind in vielen Anwendungsbereichen ebenfalls von großem Vorteil. So finden Kunststoffgleitleisten aus ISO-LEN® 500 und ISO-LEN® 1000 in automatisierten Förder- und Lageranlagen beispielsweise in der Getränke-, Pharma- und Nahrungsmittelindustrie Verwendung. Im Downloadbereich finden Sie eine große Auswahl verfügbarer Gleitschienen. Gerne stellen wir Ihnen auch individuelle Maßanfertigungen zusammen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht.

Bevorzugt eingesetzte Werkstoffe

  • ISO-LEN® 500 (PE-HMW)
  • ISO-LEN® 1000 (PE-UHMW)

Wesentliche Eigenschaften der eingesetzten Werkstoffe

  • Hohe Abriebfestigkeit
  • Niedriger Gleitreibungskoeffizient
  • Selbstschmierend

Einsatzgebiete

  • Getränke- und Verpackungsindustrie
  • Fördertechnik
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Entsorgungsbranche
Profile (1)

Gerne fertigen wir Ihnen ein individuelles Fertigteil nach Zeichnung oder Muster.
Sprechen Sie uns an.