Polyethylen-ISO-LEN®

DIN-EN-ISO 9001

Unser Werkstoff Polyethylen-ISO-LEN®

Unser Werkstoff ISO-LEN® 1000 und ISO-LEN® 500 finden in nahezu allen Industriebereichen Anwendung.

Verpackungsindustrie und Fördertechnik

In der Ver­packungsindustrie und in der Fördertechnik wird ISO-LEN® 1000 zur Herstellung von Fördersternen, Führungs- und Umlenkrollen für Ge­tränkeabfüll- und Etikettiermaschinen, Lager­buchsen, Abriebschutzleisten, Gleitleisten, Rutschtische, Förderschnecken etc. verwendet. Diese Maschinen sind vielfach sauren Medien bzw. Wasser und Spülmittel ausgesetzt oder sie werden auf Reibung und Verschleiß beansprucht.

Lebensmittel- und fleischverarbeitende Industrie

Schneid- und Arbeitsplatten aus ISO­LEN® 500 werden sowohl in der Industrie als auch im Haushalt verwendet. Sie entsprechen den Forderungen des

Gesetzgebers nach noch besseren, noch hygienischeren Arbeits­bedingungen im nahrungsmittelverarbeitenden Bereich. Fertigteile aus ISO-LEN® 500 werden eingesetzt als Schneidtischauflagen, Hackblöcke, Rührspaten, Wolfstopfer, Tranchierplatten, Laden­tischbretter, als Wandverkleidungen in Kühlhäusern und Schlacht­hofanlagen sowie als Einlegeplatten für Vakuumverpackuns­maschinen.

Textilindustrie

ISO-LEN® 1000 eignet sich besonders für die Her­stellung von Webstuhlpickern und ähnlichen hochbeanspruchten Teilen, wie Pickerschoner, Schlaghölzer, Schlagriemen, Schlag­kappen, Preller, Laufrollen usw., wie sie in der Textilindustrie ver­wendet werden. Nach Erfahrungen der Anwender halten beispiels­weise Webstuhlpicker mindestens die vier- bis fünffache Schlagzahl aus wie solche, die aus anderen hochwertigen Werkstoffen herge­stellt werden, z. B. aus Büffelrohhaut oder gewebeverstärktem Gummi.

Maschinenbau

Für den Maschinenbau fertigen wir besonders sol­che Teile aus ISO-LEN®1000, die auf Abrieb beansprucht und in stark korrosiven Medien verwendet werden: Laufrollen, Seil­führungsrollen, Ventile, Zahnräder, Kettenräder, Laufbuchsen, Schleißleisten, Schieber, Abriebschutzleisten, Abstreifer und Rollen, sowie Führungsleisten und -schienen für Transportbänder

Pumpenteile, Dichtungen usw. Sofern erforderlich kommt hierbei spannungsarmes, getempertes Polyethylen zum Einsatz.

Kohleaufbereitung und Bergbau

Aufgrund der hohen Ver­schleiß-, Schlag- und Biegefestigkeit sowie der wasserab­stoßenden Eigenschaften ist ISO-LEN®1000 für Auskleidungen im Bergbau (Kohleaufbereitung) geeignet. Es verhindert betriebliche Schwierigkeiten wie Anbacken und Festfrieren von feuchter Feinkohle oder ähnlicher Stoffe sowie Abrieb. Seit einigen Jahren wird ISO-LEN®1000 zur Auskleidung von Bunkern, Koksrutschen, Förder­rinnen und Waggons, als Abstreiferplatten für Filterkuchen an Trommelfiltern, für Lagerschalen und -buchsen sowie für Auskleidungen von Windsichtern für Feinkohle eingesetzt. Während dieser Zeit konnte kein Anbacken von Feinkohle festgestellt werden. Im Rahmen der Lärmbekämpfung nutzt man im Bergbau die guten geräuschdämp­fenden Eigenschaften von ISO-LEN®1000 durch den Einsatz als Rollen für Tragbandförderer und Stahlgliedbänder.

Bei Verwendung von ISO-LEN®1000 im Untertagebetrieb sind die jeweiligen Bergpolizeilichen Vorschriften hinsichtlich der antistati­schen Ausrüstung zu beachten.

Chemische Industrie

Auf diesem Gebiet ist neben der hohen Zähigkeit vor allem die ausgezeichnete Chemiekalienbeständigkeit

des ISO-LEN®1000 von Bedeutung. Folgende Teile werden bereits aus diesem Material hergestellt: Kreiselpumpen, Dosierpumpen, Hähne und Ventile, Filterplatten und -rahmen für Filterpressen, Dichtungen, Faltenbälge, Rollen, Gleitlager, Teile für Drehfilter usw.

Tiefkühltechnik

Wie schon erwähnt, besitzt ISO-LEN®5oo und 1000 auch bei tiefen Temperaturen noch eine bemerkenswert hohe Zähigkeit. Diese Eigenschaft macht es fürviele Anwendungen in der Tiefkühltechnik besonders geeignet. So werden Dichtungen, Manschetten, Kolbenringe, Packungen für Pumpen und andereTeile aus diesem Werkstoff gefertigt. Solche Teile wurden in einem europäischen Kernforschungszentrum selbst bei der Temperatur des flüssigen Heliums (-269° C) noch mit Erfolg eingesetzt.

Papier- und Pappenindustrie

In diesem Industriezweig hat sich der Werkstoff ISO-LEN® 1000 besonders für den Einsatz als Saugerbeläge, Saugerleisten, Foils, Schaber, Deflektorleisten, Abstreifer­leisten etc. bewährt. Die sehr hohe Abriebfestigkeit ermöglicht einen äußerst hohen Grad an Wirtschaft­lichkeit. Eine lange Sieblaufzeit wird durch den niedrigen Reibungsko­effizienten erzielt, so dass sich eine erheblich längere Standzeit der Siebe mit entsprechender Mehrproduktion ergibt. ISO-LEN®1000 ist mit Metallsieben aller Art einsetzbar.

Die Elektrotechnik

Aufgrund der guten elektrischen Eigen­schaften, beispielsweise einem niedrigen dielektrischen Ver­lustfaktor, der besonders bei hohen Frequenzen über einen weiten Temperaturbereich nahezu konstant bleibt, ist ISO-LEN®1000 ideal geeignet zur Herstellung von Isolierteilen im Hoch- und Höchst­frequenzbereich. Beispiele sind Steckkupplungen, Halterungen, Schienenverbinder, Kabelhalter, Kabelzangen und Stromunter­brecher.

Die Galvanotechnik

In galvanotechnischen Anlagen kommen viele Teile mit stark korrosiven Medien in Berührung. Wegen seiner guten Chemikalienbeständigkeit ist die Verwendung von ISO­LEN®1000 als Werkstoff für diese Teile besonders empfehlenswert. So werden z.B. Armaturen, Faltenbälge, Galvanisiertrommeln, Zahnräder, Lagerschalen, Führungsrollen Gleitschienen und andere Apparateteile aus diesem Material hergestellt.

Druckindustrie

Gleitschienen, Kettenführungen für Einzugs­vorrichtungen in Tiefdruckmaschinen, Trichterspitzen, Trichter­nasen, Zungenbeläge, Ableitzungen, Auslegeschaufeln für Falz­apparate in Rotationsmaschinen.

Gießereiindustrie

Auf Grund seiner hohen Zähigkeit und Dauer­elastizität haben sich besonders Aufschlagleisten und Ringe sowie Führungsschienen bewährt.

Mühlen-, Futtermittel- u. Kunstdüngerindustrie

Verschleiß- und Lärmschutzleisten, Führungsteisten, Stützrollen und Stützschienen

Sport- und Sportstättenbau

Im Bereich des Sports finden ISO­LEN® Kunststoffe ihre Anwendung in zahlreichen Sportarten. Als Laufsohlen für Ski haben sich beide Materialtypen - ISO-LEN®500 und 1000 - bewährt. Weiterhin werden Stoßbanden aus ISO-LEN® 500 in zahlreichen Eisstadien montiert, da sie gegenüber den veral­terten Holzbanden weitaus höhere Standzeiten ermöglichen.

Weiterhin finden ISO-LEN® Kunststoffe Anwendung als Kegelbahnen und Rutschbahnauskleidungen.